JP Rechtsanwälte berät die Hahn Gruppe beim Erwerb eines Fachmarktzentrums in Bad Segeberg

17.03.2022  Die Hahn Gruppe hat für ihren institutionellen Fonds HAHN German Retail Fund IV ein Fachmarktzentrum in Bad Segeberg erworben.

JP Rechtsanwälte hat unter der Federführung von Partner Dr. Jan Stoppel die Hahn Gruppe bei dem Erwerb begleitet.

Der Erwerb der Immobilie erfolgte für den offenen Spezial-AIF HAHN German Retail Fund IV.

Die Hahn Gruppe ist seit 1982 als Asset und Investment Manager tätig. Sie ist auf versorgungsorientierte Handels- und Mixed-Use-Immobilien spezilisiert.

 

Rechtliche Berater Hahn Gruppe:
JP Rechtsanwälte
Dr. Jan Stoppel, Partner (Immobilienrecht, M&A, Corporate)

 


Über JP Rechtsanwälte:
JP Rechtsanwälte ist eine in Köln ansässige Wirtschaftskanzlei, die einen international fokussierten Boutique-Ansatz verfolgt. JP Rechtsanwälte unterhält ein exzellentes internationales Netzwerk. Die Beratungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Gesellschaftsrecht/M&A, Venture Capital, Handelsrecht, Kapitalmarktrecht sowie Immobilienwirtschaftsrecht.
Jens-Peter Eickhoff