Abdul Aziz Al-Yaqout, LL.M.

Abdul Aziz Al-Yaqout ist ein in Kuwait, Dubai und Deutschland tätiger Rechtsanwalt. Er ist kuwaitischer Herkunft, ist in Kuwait aufgewachsen und besitzt sowohl die kuwaitische als auch die deutsche Staatsangehörigkeit. Abdul Aziz Al-Yaqout hat infolge der irakischen Invasion in Kuwait die letzten beiden Jahre seiner Schulausbildung in Deutschland verbracht. Anschließend studierte er Rechtswissenschaften und schloss sein Studium an der Universität zu Köln im Jahre 1997 ab. Er wurde im Jahre 1999 als Rechtsanwalt in Deutschland zugelassen. Parallel zu seiner Anwaltstätigkeit hat er seinen LL.M.-Abschluss an der Universität in Münster gemacht.

 

Abdul Aziz Al-Yaqout begann seine berufliche Tätigkeit als Associate in der auf Insolvenzrecht spezialisierten Anwaltskanzlei GÖRG Rechtsanwälte in Köln im Jahre 1999. Im Jahre 2004 schloss er sich dem neu gegründeten deutschen Büro der internationalen Sozietät DLA Piper in Deutschland an. Im Jahre 2006 wurde er zum Office Managing Partner des Kölner Büros von DLA Piper ernannt.

 

Im Jahre 2009 wechselte Abdul Aziz Al-Yaqout in DLA Pipers Middle East-Praxis, die zu jener Zeit aus neun Büros mit mehr als 200 Angestellten bestand. Er wurde zum Regional Managing Partner Middle East ernannt. In der Zeit von 1999 bis 2012 war Abdul Aziz Al-Yaqout Mitglied des Board von DLA Piper International. Er war hiermit der erste Rechtsanwalt arabischer Abstammung, der zum Board-Mitglied einer internationalen Anwaltskanzlei ernannt wurde.

 

Zum Ende des Jahres 2014 schied Abdul Aziz Al-Yaqout als Partner von DLA Piper aus und gründete Meysan Partners, eine arabische im Wesentlichen auf Corporate und M&A-Transaktionen spezialisierte Anwaltskanzlei. Ergänzend zu seiner Anwaltstätigkeit übt Abdul Aziz Al-Yaqout die Position des Vice-Chairman der in Familienbesitz stehenden Al-Yaqout Group mit Sitz in Kuwait aus.

 

Zum 1. Januar 2016 gründete er die Rechtsanwaltssozietät JP Rechtsanwälte.

ABDUL AZIZ AL-YAQOUT, LL.M.
Rechtsanwalt | Partner
T +49 221 588 770 50
F +49 221 588 770 55